Werbung

Aktuell Behinderungen wegen brennendem Auto auf der A 8

Heusweiler: Aktuell kommt es auf der A 8 bei Heusweiler zu Behinderungen wegen eines brennendem Fahrzeugs. Gegen 14.15 Uhr ist eine Familie aus dem Landkreis Saarlouis mit ihrem weißen Ford C-Max auf der Autobahn in Fahrtrichtung Zweibrücken zwischen den Anschlussstellen Schwarzenholz und Heusweiler unterwegs. Etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Heusweiler dringt plötzlich dunkler Rauch aus dem Motorraum des Wagens. Der Fahrer kann seinen Van in Höhe der Schutzanlage am Sender gerade noch auf den Standstreifen steuern. Alle Insassen können gefahrlos aussteigen und Schutz hinter einer Leitplanke suchen.
Werbung
Nur Augenblicke später brennt der Wagen lichterloh, eine riesige schwarze Rauchsäule ist kilometerweit über dem Köllertal zu sehen. Mehrere Augenzeugen und ein zufällig vorbei fahrender Krankenwagen der Rettungswache Saarlouis des Deutschen Roten Kreuzes halten an, um zu helfen. Doch zum Glück bleiben alle Insassen unverletzt und kommen mit einem gewaltigen Schrecken davon. Die Freiwillige Feuerwehr Saarwellingen rückt mit drei Löschfahrzeugen an und beginnt, unter schwerem Atemschutz die Flammen zu bekämpfen.
Werbung
Die haben bereits auf den Grünstreifen neben der Autobahn übergegriffen, der durch die trockene Witterung wie Zunder brennt. Das Feuer ist schnell unter Kontrolle, dennoch entsteht an dem Fahrzeug Totalschaden. Die große Hitze hat den Innenraum des Wagens regelrecht schmelzen lassen, alles ist voller Ruß. Ein Kommando der Polizei Bous übernimmt die Aufnahme des Sachverhalts und die Absicherung der Unfallstelle.
Werbung
Der rechte Fahrstreifen wird gesperrt, es kommt zu Verkehrsbehinderungen. Das zerstörte Auto muss nun von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Brandursache wird noch ermittelt, vermutlich handelt es sich um einen technischen Defekt. Schadenshöhe unklar, eventuell wurde auch der Fahrbahnbelag beschädigt und muss ausgetauscht werden.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/pbf