Werbung

Aktuell weltweite Störung bei WhatsApp, Facebook und Instagram

Saarbrücken: Falls euer WhatsApp, Facebook oder Instagram auch gerade nicht geht, liegt das nicht an euch, sondern an einer Störung der weltweit beliebten Dienste. Beim Stördienst allestörungen.de häufen sich seit dem Nachmittag die Meldungen über Probleme mit den Apps, die alle zum Facebook-Konzern gehören. Etwa gegen 15.50 Uhr begannen die Probleme, bislang sind sie noch nicht behoben. Ärger gibt es bei WhatsApp beim Verschicken und Empfangen von Nachrichten, die Bilder, Videos oder Sprachmessages enthalten. Auch die Statusmeldungen sind gestört. Oft erscheint die Fehlermeldung: „Bild konnte nicht heruntergeladen werden. Versuche es erneut. Wenn das Problem weiterhin besteht, schalte Deine WLAN- oder VPN-Verbindung aus oder verbinde Dich mit einem anderen WLAN.“

Weiter nach der Werbung
Die vorgeschlagenen Lösungsschritte helfen allerdings nicht. Auch beim Anzeigen von Beiträgen auf Facebook und Instagram gibt es Probleme. Posts werden oft nur ohne Bilder und Videos angezeigt oder die Anzeige in der Story funktioniert nicht. Bei Instagram umfassen die Probleme nahezu alle Posts, sowohl im Feed als auch in den Stories. Auch die Facebook-Beiträge von Breaking News Saarland sind betroffen.
Weiter nach der Werbung
Außerdem gibt es Probleme mit der Anzeige von Bildern auf unserem Instagram-Kanal und Nachrichten auf unserer WhatsApp-Nummer. Die Störung beschränkt sich nicht auf Deutschland oder Europa, sondern betrifft unter anderem auch den amerikanischen Kontinent, wo die Dienste zuhause sind.
Weiter nach der Werbung
Es ist nicht das erste Mal, dass es mit Facebook, WhatsApp und Instagram zu Problemen kommt. Zuletzt waren die drei Dienste Mitte April zeitweise komplett ausgefallen. Nicht betroffen von der Störung ist der Kurznachrichtendienst Twitter, der nicht zum amerikanischen Facebook-Konzern gehört. Dort könnt ihr auch unsere Nachrichten ohne Probleme finden.

Auch interessant: