HIER tippen, um den WhatsApp-Kanal von Breaking News Saarland zu abonnieren und immer sofort über News aus dem Saarland informiert zu werden!

Beziehungsdrama in Wadrill – Mann fackelt Haus seiner Ex ab

Wadrill: In der Nacht zum 5. Oktober wurde in Wadern-Wadrill die Feuerwehr zu einem Brandeinsatz gerufen. Ein Einfamilienhaus stand lichterloh in Flammen. Die bisherigen Ermittlungen weisen darauf hin, dass ein eskalierter Streit zwischen einer Frau und ihrem Ex-Partner der Auslöser gewesen sein könnte.

Weiter nach der Werbung

Laut Zeugenaussagen entzündete der Mann, der Mitte 50 ist, nach einem heftigen Streit brennbare Flüssigkeit in dem Haus der Frau, die Mitte 30 ist. Beide Personen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Zwei Hunde, die sich ebenfalls im Haus befanden, wurden von der Feuerwehr gerettet.

Der mutmaßliche Brandstifter wurde von der Polizei festgenommen und befindet sich derzeit in Gewahrsam. Ob gegen ihn Haftbefehl erlassen wird, bleibt abzuwarten. Die Frau fand in der Nacht noch eine vorübergehende Bleibe.

Die Feuerwehr war bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz. Obwohl das Feuer erfolgreich gelöscht werden konnte, ist das Haus aktuell unbewohnbar. Die genaue Schadenshöhe steht noch aus und wird im Rahmen der weiteren Ermittlungen geklärt.

Weiter nach der Werbung

Am heutigen Donnerstagvormittag wird der Tatort genauer untersucht, um mehr über das Ausmaß des Schadens und die genaue Ursache des Brandes zu erfahren.

Dieser Beitrag wird bereitgestellt vom Medienverbund Saarland
Veröffentlicht unter Wadern