Drei junge Männer drehen durch: Neun Polizisten bei Randale-Einsatz verletzt

Neunkirchen: Am heutigen Sonntag werden neun Polizeibeamte bei einem Einsatz in Neunkirchen verletzt. Am Morgen melden Anwohner der Polizeiinspektion Neunkirchen drei randalierende Männer in der Ritzwiesstraße in der Innenstadt: Die Randalierer treten gegen geparkte Fahrzeuge, werfen mit Gegenständen herum und grölen die Nachbarschaft wach.

Weiter nach der Werbung
Zwei Kommandos der Polizei fahren die Einsatzstelle umgehend an und entdecken auch schnell die drei Männer, die ganz offensichtlich und deutlich unter dem Einfluss von Alkohol und anderen berauschenden Mitteln stehen. Die Beamten wollen die drei einer Kontrolle unterziehen, um ihre Personalien festzustellen.
Weiter nach der Werbung
Die Heranwachsenden reagieren aber sofort hochaggressiv. Einer versucht, fluchtartig abzuhauen, ohne dass seine Identität feststeht. Der junge Mann wird sofort von den Beamten ergriffen, setzt sich aber massiv zur Wehr. Deshalb wird er zu Boden gebracht, gefesselt und festgenommen. Die anderen beiden Männer versuchen daraufhin, ihren Bekannten zu befreien und gehen ebenfalls auf die Einsatzkräfte los.
Weiter nach der Werbung
Die Beamten werden bespuckt, getreten und geschlagen. Schließlich kommen weitere, hinzugerufene Polizeikommandos an die Einsatzstelle. Gemeinsam gelingt es, auch die beiden anderen Männer unter Kontrolle zu bringen und festzunehmen. Insgesamt fünf Streifenwagenbesatzungen sind letztlich an der Einsatzstelle nötig, um die Situation zu klären. Die drei Männer werden zur Polizeiinspektion Neunkirchen verbracht.
Weiter nach der Werbung
Dort wird ihnen nach richterlicher Anordnung eine Blutprobe entnommen. Bis sie wieder nüchtern sind, werden die drei Heranwachsenden ins Polizeigewahrsam verbracht, um weitere Straftaten zu verhindern. Die während des Einsatzes verletzten Beamten erleiden allesamt nur leichte Verletzungen und können ihren Dienst weiter verrichten. Gegen die drei Randalierer werden nun mehrere Strafverfahren eingleitet.

Werbung