Durchgangsverkehr wird ausgesperrt: Saarbrücken macht die Hohenzollernstraße zur Fahrradstraße

Saarbrücken: Nach dem Nauwieser Viertel wird nun auch die Saarbrücker Hohenzollernstraße zur Fahrradstraße. Die rund 1,3 Kilometer lange Straße im Stadtteil Alt-Saarbrücken beginnt an der Autobahnanschlussstelle Malstatter Brücke und führt vorbei an der HTW, den Stadtwerken und der Handwerkskammer bis zur Sparkasse am Neumarkt. Der Verkehrsentwicklungsplan bezeichnet sie als eine Radhauptverbindung in Saarbrücken.

Weiter nach der Werbung
In zwei Bauabschnitten soll die Strecke, die derzeit teilweise eine Einbahnstraße ist, zur Fahrradstraße werden. Erst soll es jedoch umfassende Kanalsanierungsarbeiten geben, die aktuell bereits laufen. Die ersten richtigen Arbeiten zum Umbau zur Fahrradstraße sollen am 26. Juli zwischen dem Neumarkt und der Roonstraße beginnen. Sie werden voraussichtlich bis Anfang September abgeschlossen sein. Der zweite Bauabschnitt soll erst im Jahr 2023 nach der Fertigstellung der Kanalarbeiten beginnen.
Weiter nach der Werbung
Dann soll die Fahrradstraße bis zur HTW weitergeführt werden. In einer Fahrradstraße müssen sich alle Verkehrsteilnehmer dem Tempo des Radverkehrs anpassen, es gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde. Radler dürfen nebeneinander fahren und Kraftfahrzeuge die Strecke nur noch als Anlieger befahren, der Durchgangsverkehr wird ausgesperrt. Die bislang bestehende Rechts-vor-links-Regelung soll abgeschafft und die Fahrradstraße zur Vorfahrtstraße werden.
Weiter nach der Werbung
Die Parkplätze entlang der Straße werden mit einem zusätzlichen Sicherheitsstreifen ausgestattet, damit Radler nicht von öffnenden Türen geparkter Fahrzeuge erfasst werden können. Oberbürgermeister Uwe Conradt (CDU): „Mit der Fahrradzone Nauwieser Viertel haben wir dieses Jahr ein erstes großes Projekt umgesetzt, um die Bedingungen für den Radverkehr in Saarbrücken zu verbessern.
Weiter nach der Werbung
An dieses schließt sich die Umwandlung der Hohenzollernstraße zur Fahrradstraße an. Wir bauen eine durchgängige und komfortable Radachse, die viele Vorteile bringen wird.“

Werbung