Werbung

Feuerwehr rettet Kameraden vom Dach

Homburg: Ein junger Feuerwehrmann bemerkt in seiner Dachgeschosswohnung in der Maxstraße, dass es unter ihm im ersten Stock brennt. Der Fluchtweg durch das Treppenhaus ist vom Rauch abgeschnitten, er springt aus dem Fenster auf das Dach des Nachbarhauses. Seine Kameraden der Feuerwehr Homburg können ihn von dort mit einer Leiter retten – er bleibt unverletzt.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/NST