Werbung

Franzose rammt Seniorinnen und flüchtet zu Fuß

Großrosseln: Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend gegen 19 Uhr werden zwei Frauen verletzt. Eine bislang unbekannte männliche Person befährt  mit seinem grünen VW Golf mit französischen Kennzeichen die L 164 aus Großrosseln kommend in Richtung Rotweg. Etwa 100 Meter nach dem Ortsausgang Großrosseln kommt der Golf vermutlich bei Sichtbehinderung durch Starkregen und den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit im Verlauf einer lang gezogenen, leichten Linkskurve auf die Gegenfahrbahn.
Werbung
Hier kollidiert der Wagen mit einem entgegenkommenden Peugeot 308 einer 70-jährigen Französin. Sowohl die Fahrerin als auch ihre 62-jährige Beifahrerin werden bei dem Unfall verletzt und müssen ärztlich versorgt werden. 
Werbung
Der bislang unbekannte Unfallverursacher verlässt sein Fahrzeug und flüchtet zu Fuß in Richtung der nahegelegenen Landesgrenze nach Frankreich, ohne sich um die verletzten Frauen zu kümmern. Eine Zeugin sieht den Mann, sie beschreibt ihn als etwa 1,70 Meter groß, schlank, hellhäutig, mit kurzen blonden Haaren. Er trug ein hellblaues, längsgestreiftes T-Shirt und helle Boxershorts.
Werbung
Die Polizei startet eine groß angelegte Suchaktion nach dem Flüchtigen, bei dem auch Diensthunde zum Einsatz kommen. Allerdings wird der Mann nicht mehr gefunden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Hinweise: Polizeiinspektion in Völklingen, Cloosstraße 14, Telefon 0 68 98 / 20 20

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/QEN