Werbung

Fußgänger von Taxi getötet

Merzig: Schwerer Unfall heute Morgen im Stadtteil Brotdorf! Gegen 5.30 Uhr ist ein 18 Jahre alter Mann zu Fuß im Ort unterwegs, als ein Taxifahrer angefahren kommt. Offenbar sieht er den Mann, der sich möglicherweise auf der Fahrbahn befindet, nicht rechtzeitig im Dunkeln. Es kommt zur Kollision zwischen dem Fußgänger und dem Taxi, der junge Mann wird erfasst und zu Boden geschleudert. Rettungswagen und Notarzt rücken an, mit schweren innenren Verletzungen wird der Fußgänger ins Klinikum Saarbrücken auf den Winterberg gebracht. Dort wird er behandelt, doch die Ärzte können sein Leben nicht mehr retten, die Verletzungen sind zu schwer. Im Laufe des Tages stirbt der 18-Jährige in der Klinik. Wie genau der Unfall passieren konnte, klärt nun ein Gutachter. Für die Zeit der Unfallaufnahme ist die Ortsdurchfahrt von Brotdorf etwa zwei Stunden lang voll gesperrt.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/TJV1u