Werbung

Schwangere springt ins Wasser, um Hund zu retten: Polizisten ziehen Frau ans Ufer

Saarlouis: Gestern gegen 16.15 Uhr wählt ein junges Mädchen mit seinem Handy den Notruf. Das Kind teilt aufgeregt mit, dass ein Hund am Saaraltarm ins Wasser gestürzt ist. Die Mutter des Kindes will nun ins Wasser gehen, um das Tier zu retten.

Weiter nach der Werbung
Die Polizeiinspektion Saarlouis schickt sofort Beamte zum Ort des Geschehens, die Polizisten treffen bereits kurze Zeit später dort ein. Als die Beamten ankommen, hat die Frau das Tier bereits aus dem eiskalten Wasser retten können.
Weiter nach der Werbung
Allerdings kommt die schwangere Frau, die dem Tier geholfen hat, nicht mehr von alleine aus dem Gewässer. Durch den beherzten Einsatz der drei Polizeibeamten gelingt es, auch die Schwangere aus dem Saaraltarm zu retten.
Weiter nach der Werbung
Sowohl die Frau als auch der Hund sind wohlauf und kommen mit dem Schrecken davon.