„Schnauze, sonst stech ich dich ab“: Mann nach Raub auf 64-Jährige in Haft

Saarlouis: Schwerer Raub zum Nachteil einer älteren Frau in Saarlouis am gestrigen Mittwoch. Die 64 Jahre alte Dame ist am Vormittag zu Fuß in der Jahnstraße im Stadtteil Fraulautern auf dem Gehweg von Fraulautern in Richtung Saarwellingen unterwegs.

Weiter nach der Werbung
Gegen zehn Uhr trifft sie auf einen 30 Jahre alten, aus Trier stammenden Mann. Völlig unvermittelt zieht der Rheinland-Pfälzer ein Messer und bedroht mit der Stichwaffe in der Hand die 64-Jährige mit den Worten: „Schnauze, gib mir deinen Geldbeutel, sonst steche ich dich ab.“
Weiter nach der Werbung
In Todesangst tut die Saarlouiserin, wie der Angreifer ihr befiehlt. Sie händigt dem Mann den Geldbeutel aus ihrer Handtasche aus. Die lachhafte Beute des Messermanns: 50 Euro Bargeld und die Personaldokumente des Opfers. Nach dem Raub gibt der 30-Jährige sich aber noch nicht zufrieden und flüchtet, sondern er schüchtert der die Frau verbal weiter ein.
Weiter nach der Werbung
Erst danach lässt er das Opfer zurück und entfernt sich zu Fuß in Richtung Hülzweiler. Die Polizei wird alarmiert und leitet umgehend eine Nahbereichsfahndung mit allen verfügbaren Kräften ein. Mit Erfolg: Schon kurze Zeit nach der Tat wird der Trierer von einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Saarlouis angetroffen. Die Beamten nehmen den Mann vorläufig festgenommen.
Weiter nach der Werbung
Bei seiner Durchsuchung können die Beamten einen Teil des Diebesguts sicherstellen. Die übrigen Beweismittel hat er offenbar entsorgt. Ob auch das bei der Tat verwendete Messer aufgefunden wird, teilt die Polizei nicht mit. Jedenfalls erkennt die 64-Jährige, die körperlich unversehrt geblieben ist, den 30-Jährigen wieder. Weil er derzeit ohne festen Wohnsitz ist, wird er einem Richter am Amtsgericht Saarbrücken vorgeführt. Der erlässt einen Untersuchungshaftbefehl gegen den Obdachlosen. Der 30-Jährige wird anschließend in die Justizvollzugsanstalt in Saarbrücken auf der Lerchesflur eingeliefert.

Werbung