Werbung

Seit gestern Abend kein Lebenszeichen mehr: Vermisster Mann aus Perl aufgefunden

Perl: Die Polizeiinspektion Merzig suchte seit Mittwochabend öffentlich nach einem vermissten Mann und bat die Bevölkerung um Mithilfe. Es geht um einen 51-Jährigen aus Perl. Er hatte am Dienstagabend gegen 18 Uhr sein Wohnanwesen mit einem grauen Ford EcoSport mit Merziger Kreiszeichen verlassen. Seitdem war er nicht wieder zurückgekehrt, es gab kein Lebenszeichen mehr von ihm.

Weiter nach der Werbung
Der von Angehörigen eingeschalteten Polizei fehlte jeglicher Hinweis zu seinem Aufenthaltsort. Eine Gesundheitsgefahr für den Gesuchten konnten die Beamten nicht ausschließen. Deshalb wurde nach Rücksprache mit den Angehörigen öffentlich und mit einer Personenbeschreibung und einem Foto des Vermissten gesucht.
Weiter nach der Werbung
Zuletzt bekleidet war er demnach mit einer blauen Jeanshose, einer anthrazitfarbenen Winterjacke mit braunen Applikationen und Kapuze sowie weiß-blauen Turnschuhe der Marke Asics. Am Donnerstag dann Entwarnung:
Weiter nach der Werbung
Wie die Beamten am Morgen berichten, konnte der Mann im Stadtbereich von Merzig angetroffen werden. Es geht ihm offenbar gut. Danke an alle fürs Mithelfen und Teilen!

Auch interessant: