Werbung

Spaziergänger stößt auf riesige Menge Müll in Waldstück

Völklingen: Ein Spaziergänger ist gestern am Eichenkopf im Stadtteil Ludweiler unterwegs, als er an einem Waldweg auf einen riesigen Haufen Müll stößt. Unbekannte haben dort zum einen einen großen Haufen Altreifen an einem Baum abgelegt. Zum anderen liegen Sperrmüll, gelbe Säcke mit Hausmüll und blaue Schwerlastsäcke mit Bauschutt und Styropor-Fetzen in dem Waldstück.
Werbung
Der Spaziergänger hält alles mit seiner Kamera fest und informiert die Polizei. Die Beamten rücken aus und untersuchen die Müllablagerung auf Hinweise nach den Tätern. Vermutlich, so die ersten Ermittlungen, stammen viele der Abfälle von Renovierungsarbeiten und können in dieser Menge unmöglich ohne ein Fahrzeug abgelagert worden sein.
Werbung
Der genaue Zeitpunkt, wann der Müll abgeladen wurde, ist nicht klar. Die Polizei sucht nun Zeugen, die in dem Bereich verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben oder wissen, zu wem die Abfälle gehören könnten.
Werbung


Hinweise: Polizeiinspektion in Völklingen, Cloosstraße 14, Telefon 0 68 98 / 20 20

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/vNO