Werbung

Toter bei Winterwanderung in Siersburg

Rehlingen-Siersburg: Gestern veranstalten die Wanderfreunde Niedtal-Siersburg die 57. IVV Wanderung, zur Betreuung der Wanderer sind zwei Einsatzkräfte der Malteser Stadtgliederung Merzig ab dem frühen Morgen im Einsatz. Start und Ziel der verschiedenen Strecken ist jeweils die Niedtalhalle Siersburg. Doch die schönen Wanderungen durch die verschneiten Wälder werden überschattet von einem Todesfall auf der Strecke. Wie die Malteser berichten, bricht ein Wanderer plötzlich zusammen und kann trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsversuche nicht gerettet werden. Die Malteser Stadtgliederung Merzig ist tief betroffen und wünscht den Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/JAE