Werbung

Unfall auf regennasser Fahrbahn: Feuerwehr muss eingeschlossene Frau aus Auto befreien

Riegelsberg: Verkehrsunfall heute am frühen Morgen in der Saarbrücker Straße. Gegen 5.45 Uhr ist eine Frau mit ihrem silbernen Citroen aus Richtung Heusweiler kommend in Richtung Ortsmitte Riegelsberg unterwegs. In einer Rechtskurve verliert sie plötzlich auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto. Der Wagen gerät ins Schleudern, dreht sich um 180 Grad und kracht mit der Fahrerseite in eine Gartenmauer.
Werbung
Das Auto bleibt im Vorgarten eines Wohnhauses auf der Fahrerseite liegen, die Frau ist in dem Wagen eingeschlossen. Alarm für die Freiwillige Feuerwehr Riegelsberg. Die Helfer übernehmen die Erstbetreuung der Frau und leiten gleichzeitig Sicherungsmaßnahmen ein, damit der Wagen nicht umkippen kann.
Werbung
Nach Eintreffen des Rettungsdienstes schneidet die Feuerwehr die Frontscheibe des Wagens auf, sodass die Frau aussteigen kann. Sie ist ansprechbar und kann sich auf den Beinen halten.
Werbung
Mit leichten Verletzungen wird sie im Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Wagen ist allerdings Totalschaden. Während der Bergung des Autos muss die Saarbrücker Straße kurzzeitig voll gesperrt werden.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/O3J