Werbung

Vandalen machen Spielplatz mit Altöl und Farbe unbenutzbar

Saarbrücken: Am vergangenen Samstag gegen 14 Uhr melden Anwohner in der Lucas-Cranach-Straße der Polizei einen Fall von Vandalismus auf dem Spielplatz am Wackenberg. Unbekannte beschmierten mit drein Liter Altöl sowie einem Eimer weißer Wandfarbe die Spielgeräte und weitere Teile der Spielfläche Eine Nutzung der Spielgeräte ist nun nicht mehr möglich. Durch das Auskippen der Flüssigkeiten entsteht nicht nur ein erheblicher Sachschaden an den Spielgeräten, sondern auch das Erdreich wird verseucht. Eine Firma muss nun die Schäden aufwändig beseitigen. Immerhin: Die Polizei kann vor Ort Spuren sichern, die zu den Tätern führen könnten, die Ermittlungen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung laufen. Zur Aufklärung der Tat und um dem Schuldigen die Kosten der Reinigung aufbrummen zu können, werden nun Zeugen gesucht.

Hinweise: Polizeiinspektion in Alt-Saarbrücken, Am Ludwigsplatz 12, Telefon 06 81 / 5 88 16 40

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/C4H