Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Katze: Polizei sucht Besitzer

Homburg: Am gestrigen Dienstagmorgen ereignet sich gegen 9.45 Uhr in der Saar-Pfalz-Straße im Homburger Stadtteil Jägersburg ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Katze.

Die weiße, mit schwarzen Punkten und schwarzem Schwanz versehene Hauskatze überquert plötzlich die Straße. Dabei wird sie von dem gleichzeitig vorbeifahrenden Wagen frontal erfasst. Am Auto selbst entstand kein Sachschaden.

Das Tier erliegt allerdings noch vor Ort seinen Verletzungen. Der Autofahrer informiert die Polizei. Die Beamten beginnen mit Ermittlungen. Bislang hat der Besitzer der Katze aber noch nicht ermittelt werden können. Das verendete Tier ist nicht gechipt.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Besitzer der Katze geben können oder auch den Besitzer selbst.

Anzeige

Hinweise: Polizeiinspektion in Homburg, Eisenbahnstraße 40, Telefon 0 68 41 / 10 60