Wieder Großgewinn im Saarland: Saarbrücker räumt 100.000 Euro beim Lotto ab

Saarbrücken: Schon wieder geht ein Großgewinn in einer staatlichen Lotterie ins Saarland. Ein Tipper aus dem Regionalverband Saarbrücken ist nach Angaben von Saartoto nun um 100.000 Euro reicher! Der Saarländer hat zur Ziehung der Lottozahlen am gestrigen Mittwoch nicht nur 6 aus 49 gespielt, sondern auch ein Kreuz bei der Zusatzlotterie Super 6 gemacht. Bei dieser Nummernlotterie kann man seine Spielzahlen nicht frei auswählen, sondern sie bestehen aus der Losnummer des Lottoscheins.

Weiter nach der Werbung
Von rechts nach links gelesen ist dabei jede richtige Zahl ein Gewinn. Wenn alle sechs Zahlen übereinstimmen, winkt der Hauptgewinn in Höhe von 100.000 Euro. Die Wahrscheinlichkeit, den Hauptgewinn abzuräumen, liegt bei eins zu einer Million. Und das ist dem Saarländer nun gestern gelungen!
Weiter nach der Werbung
In diesem Jahr haben sich im Saarland bereits fünf Lottospieler mit der Zusatzlotterie Super 6 den Hauptgewinn von 100.000 Euro sichern können. Insgesamt ist es für das laufende Jahr der 15. Großgewinn, der ins Saarland geht. Allein neun Großgewinne sind dabei an Tipper im Regionalverband Saarbrücken gegangen, drei in den Landkreis Saarlouis und jeweils einer in die Landkreise Merzig-Wadern, Neunkirchen und den Saarpfalz-Kreis.
Weiter nach der Werbung
Nur im Landkreis St. Wendel hat es 2020 noch keinen Großgewinn gegeben. Als Großgewinne werden Beträge ab 100.000 Euro gewertet. Für seinen Gewinn im Spiel Super 6 hat der Glückspilz aus dem Regionalverband Saarbrücken neben seinem normalen Lotto-Einsatz übrigens ganze 1,25 Euro Spieleinsatz gezahlt. Super 6 kann neben der Lotterie 6 aus 49 auf beim Eurojackpot und den Losen der GlücksSpirale ausgewählt werden.

Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe bei übermäßigem Spielen gibt es im Internet unter www.spielen-mit-verantwortung.de und www.check-dein-spiel.de oder telefonisch unter der kostenfreien Hilfenummer 0800 1372700.

Werbung