Werbung

Wohnhäuser vor Flammen bewahrt

Wadgassen: Alarm gestern Nachmittag für die Feuerwehr in Wadgassen. In der Glockenstraße brennt gegen 16.30 Uhr ein Gartenhaus lichterloh. Beim Eintreffen der ersten Helfer steht das Holzgebäude bereits in hellen Flammen. Und das Feuer droht, über benachbarte Hecken auf die angrenzenden Gebäude überzugreifen. Es gelingt der Feuerwehr, die Flammen niederzuschlagen und den Brand schnell unter Kontrolle zu bringen, bevor er weiteren Schaden anrichtet. Niemand wird verletzt, die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Feuer kommen konnte.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/3OZkY