Werbung

Gute Nachrichten: Verschwundener Junge aus Püttlingen aufgefunden

Püttlingen: Der Kriminaldienst der Polizei Lebach suchte seit dem heutigen Freitagabend öffentlich nach einem vermissten Kind. Seit dem Nachmittag um 13.45 Uhr war der 13 Jahre alte Schüler verschwunden. Der Junge wurde das letzte Mal gesehen, als ihn der Schulbus vor seinem Elternhaus in Püttlingen absetzte.

Weiter nach der Werbung
Von dort war er dann spurlos verschwunden. Neben einem Suchfoto veröffentlichte die Polizei auch eine Beschreibung des Jungen. Er war zum Zeitpunkt des Verschwindens bekleidet mit einer neonblauen Jacke sowie einer blauen Hose.
Weiter nach der Werbung
Außerdem hatte er einen schwarzen Nike-Rucksack mit Logo-Aufdruck in Weiß bei sich. Das Kind hat Verbindungen nach Völklingen, Saarlouis und Merzig. Die Polizei nahm an, dass er zu Fuß unterwegs sein könnte und bat die Bevölkerung um Mithilfe. Am Abend gegen 20.45 Uhr dann Entwarnung:
Weiter nach der Werbung
Wie die Kriminalpolizei Lebach mitteilt, konnte das Kind wohlbehalten aufgegriffen werden. Danke an alle fürs Mithelfen und Teilen!

Auch interessant: