Werbung

16-jähriger Rollerfahrer ringt nach schwerem Unfall mit dem Tod

Sulzbach: Schwerer Verkehrsunfall gestern Abend in der Hühnerfelder Straße im Stadtteil Altenwald. Dort ist im Dunkeln ein 16-Jähriger mit seinem blauen Motorroller unterwegs. Ein Mann in einem roten Audi TT fährt in die gleiche Richtung wie der Jugendliche. Der Sportwagenfahrer setzt zum Überholen an.
Werbung
Genau in diesem Moment will der Rollerfahrer links abbiegen. Es kommt zum Zusammenstoß, der Jugendliche wird zu Boden geschleudert und schwer verletzt.
Werbung
In einer Klinik ringt er mit dem Tod. Der Autofahrer erleidet einen Schock. Die Staatsanwaltschaft bestellt einen Unfallgutachter, um den genauen Hergang zu klären. Möglicherweise vergaß der Rollerfahrer das Blinken.
Werbung
Beide Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden, die Unfallstrecke ist während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten stundenlang gesperrt.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/k3c