84-Jährige beklaut: Polizei sucht dreiste Diebinnen

Saarbrücken: Drei Monate nach der Tat sucht die Polizei seit dem heutigen Montag öffentlich nach zwei dreisten Diebinnen. Die beiden begehen am 12. November des vergangenen Jahres gegen 14.21 Uhr einen gemeinschaftlichen Taschendiebstahl. Sie greifen in der Aldi-Filiale auf dem Rastpfuhl in Saarbrücken einer 84 Jahre alten Frau in die Jackentasche und entwenden daraus die Geldbörse der Seniorin. Auf Aufzeichnungen der Videoüberwachung im Markt ist zu sehen, wie sich zunächst eine Täterin der älteren Dame von vorne nähert und die betagte Dame anspricht. Im selben Moment greift die zweite Täterin in der Jackentasche der Frau und entwendet die Geldbörse.

Weiter nach der Werbung
Die erste Täterin wird beschrieben als etwa 30 Jahre alt, südosteuropäisches Aussehen, schwarze Haare, trug eine blaue Winterjacke mit Kapuze und Fellbesatz, einen rot-karierten Schal, eine hellblaue Jeanshose, schwarze Stiefelchen und eine Uhr am linken Handgelenk.
Weiter nach der Werbung
Die zweite Täterin wird beschrieben als etwa 20 Jahre alt, ebenfalls südosteuropäisches Aussehen, lange schwarze Haare, trug einen dunkelgrünen Pullover mit einem hellen oder weißen Unterteil, blaue Jeanshose mit Löchern an beiden Beinen, dunkle Schuhe mit auffällig weißer Sohle und eine schwarze Umhängetasche.
Weiter nach der Werbung
Alle bisherigen Fahndungsansätze der Polizei sind im Sande verlaufen. Die Beamten bitten nun die Öffentlichkeit um Hinweise.

Hinweise: Polizeiinspektion in Völklingen, Cloosstraße 14, Telefon 0 68 98 / 20 20

Werbung