Aktuell: Netto-Markt in Dillingen brennt ab

Dillingen: Aktuell kämpft die Feuerwehr in Dillingen gegen einen Großbrand im Netto-Markt. Gegen 23.30 Uhr wird das Feuer in dem Supermarkt in der Merziger Straße entdeckt. Offenbar ist der Brand im rückwärtigen Bereich des Gebäudes an der Laderampe ausgebrochen. Schnell fressen sich die Flammen ins Innere des Gebäudes.

Weiter nach der Werbung
Die Dillinger Feuerwehr rückt mit beiden Löschbezirken Dillingen und Diefflen aus. Als vor Ort klar wird, welches Ausmaß das Feuer bereits angenommen hat, wird zusätzlich zum Drehleiterwagen der Dillinger Wehr auch die Drehleiter der Feuerwehr Saarlouis-Ost hinzu alarmiert. Während das Feuer im Supermarkt wütet, stürzen Teile des Daches ein.
Weiter nach der Werbung
Die Einsatzkräfte können die Flammen daher nur von außen bekämpfen. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr entsteht enormer Sachschaden, der in die Hunderttausende geht. Eine Rettungswagenbesatzung der DRK-Wache Dillingen versorgt vor Ort einen älteren Herrn. Was er mit dem Einsatz zu tun hat, ist allerdings unklar. Weil sich die Helfer auf einen stundenlangen Einsatz einstellen, werden die Sanitäter von freiwilligen Kräften des DRK-Ortsvereins Dillingen abgelöst. Auch die Polizei ist mit zahlreichen Kommandos vor Ort und hat erste Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Weiter nach der Werbung
Unterstützt werden die örtlichen Beamten von Kollegen der Diensthundestaffel und der Bundespolizei. Teile der Merziger Straße und der Pachtener Straße werden wegen des Löscheinsatzes und wegen starker Rauchentwicklung abgesperrt. Die McDonald’s-Filiale in unmittelbarer Nähe muss ihren Betrieb einstellen, weil der Rauch in die Lüftungsanlage ziehen würde.
Weiter nach der Werbung
Auch Anwohner sollten Fenster und Türen geschlossen halten, Autofahrer in der Umgebung die Lüftung auf Umluft schalten. Weil Löschschaum in die Kanalisation fließt, wird das örtliche Klärwerk informiert. Die Arbeiten vor Ort werden wohl die ganze Nacht hindurch andauern. Es wird nachberichtet.

Werbung