Aktuell Vollsperrung: Tödlicher Unfall auf der A 6 bei Homburg

Homburg: Aktuell kommt es nach einem schweren Verkehrsunfall zu einer Vollsperrung auf der A 6 bei Homburg. Dort sollen ersten Informationen zwei Menschen ums Leben gekommen sein. Mindestens eine weitere Person soll schwer verletzt worden sein. Am Nachmittag kommt es auf der Richtungsfahrbahn Paris zu dem fatalen Crash: Offenbar ist ein Lkw in zwei vor ihm fahrende oder stehende Kleintransporter gekracht, die wiederum zwischen dem Verursacher und einem davor fahrenden oder stehenden Laster eingeklemmt worden sind.

Weiter nach der Werbung
Zahlreiche Notrufe gehen gegen 15.40 Uhr bei Polizei und Feuerwehr ein. Schon nach wenigen Minuten sind die ersten Helfer an der Unglücksstelle etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Homburg. Doch für zwei Menschen kommt jede Hilfe zu spät: Die Insassen der völlig demolierten Kleintransporter sollen noch vor Ort an ihren schweren Verletzungen verstorben sein. Mindestens eine weitere Person müssen die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Homburg und aus dem rheinland-pfälzischen Waldmohr herausschneiden.
Weiter nach der Werbung
Neben der Feuerwehr sind auch mehrere Rettungswagen und drei Rettungshubschrauber aus der Umgebung an der Unglücksstelle. Für die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer heißt es nun erst einmal warten: Es hat sich ein kilometerlanger Rückstau gebildet. Wer dort festsetzt, soll unbedingt an die Rettungsgasse denken. Die Polizei hat erste Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Demnach handelt es sich bei dem auffahrenden Lkw um einen Sattelschlepper vom Typ Mercedes Actros einer ungarischen Spedition und bei den gerammten Fahrzeugen um einen Mercedes Sprinter und einen VW Transporter.
Weiter nach der Werbung
Die Unglücksstelle liegt nur wenige hundert Meter von dem Ort entfernt, an dem es am vergangenen Freitag schon zu einem schweren Unfall kam. Kurz vor der Anschlussstelle Homburg kollidierten dort zwei Lkw. Der hintere hatte ein Stauende übersehen, in dem der vordere Lastwagen stand.

Werbung