Werbung

Aldi stoppt Verkauf von Eiern komplett

Saarbrücken: Das Saarland ist nach Angaben des Bundeslandwirtschaftsministerium bislang nicht von verseuchten Eiern betroffen. Dennoch hat Lebensmitteldiscounter Aldi Süd heute Morgen angekündigt, auch bei uns den Verkauf von Eiern vorerst komplett zu stoppen und die Produkte aus dem Sortiment zu nehmen. Auch das Schwesterunternehmen Aldi Nord stoppt den Verkauf von Eiern, damit gibt es bei Aldi nun deutschlandweit keine Eier mehr zu kaufen. Es handelt sich dabei um eine reine Vorsichtsmaßnahme, berichten die beiden Unternehmensgruppen, man gehe nach wie vor nicht davon aus, dass es zu einer gesundheitlichen Beeinträchtigung der Kunden gekommen sei oder kommen werde. Ab sofort dürfen Erzeuger nur noch Eier an Aldi liefern, bei denen eindeutig nachgewiesen ist, dass sie negativ auf fipronilhaltige Anti-Läusemittel getestet worden sind. Da dies eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen wird, kann es laut Aldi möglicherweise zu Engpässen bei der Versorgung mit Eiern kommen.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/9kq