Am 27. Dezember zuletzt lebend gesehen: Polizei sucht vermissten Neunkircher

Neunkirchen: Bereits seit 27. Dezember, dem Sonntag vor zwei Wochen, wird ein Mann aus Neunkirchen vermisst. Alexander Schmidt ist 32 Jahre alt und an besagtem Tag nach einem Aufenthalt in einem Krankenhaus nicht mehr nach Hause zurückgekehrt.

Weiter nach der Werbung
Die Polizei hat bislang erfolglos versucht, den Aufenthaltsort des Mannes zu ermitteln. Weil die Beamten befürchten, dass er sich in einer hilflosen Lage befinden könnte, wird nun nach zehn Tagen die Öffentlichkeit um Mithilfe gebeten.
Weiter nach der Werbung
Der Vermisste ist etwa 1,80 Meter groß, wiegt 85 Kilo und hat dunkelblondes kurzes Haar. Er war zuletzt bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke mit grünem Rückenmotiv, einer dunkelblauen Jeans und schwarzen Nike-Schuhen.

Hinweise: Polizeiinspektion in Neunkirchen, Falkenstraße 11, Telefon 0 68 21 / 20 30

Weiter nach der Werbung

Hinweis: Bei der Suche nach Vermissten oder Kriminellen ist die erkennbare Abbildung von Personen nur so lange zulässig, bis die Person gefunden worden ist. In unseren Beiträgen werden die Gesuchten nach dem Auffinden daher nachträglich unkenntlich gemacht. Diese Änderungen werden aber nicht in sozialen Medien wie Facebook und Twitter übernommen, wo Suchbeiträge oft geteilt werden. Bilder von Vermissten, die längst gefunden wurden, sind so noch jahrelang in den Profilen von Facebook- und Twitter-Nutzern zu sehen. Um das zu vermeiden, veröffentlichen wir die erkennbaren Bilder der Gesuchten nur noch auf unserer Webseite.

Werbung