Werbung

Autofahrer übersieht Lkw: Tödlicher Unfall im Morgengrauen

Schmelz: Tragischer Verkehrsunfall am frühen Mittwochmorgen auf der Bundesstraße zwischen Schmelz und Lebach. Dabei wird ein Autofahrer so schwer verletzt, dass er dabei ums Leben kommt. Es ist kurz nach sechs Uhr, als der Mann mit seinem Auto im Bereich Tanneck unterwegs ist. Er will mit seinem Wagen auf die B 268 zwischen Schmelz und Lebach einbiegen.

Weiter nach der Werbung
Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei übersieht er dabei wohl einen Lastwagen, der bereits auf der Bundesstraße unterwegs ist und Vorfahrt hat. Es kommt zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Rettungswagenbesatzung und Notarzt können nichts mehr für den Autofahrer tun, er stirbt an den Folgen der schweren Kollision.
Weiter nach der Werbung
Zum Zustand des Lasterfahrers ist derzeit noch nicht bekannt. Die Unglücksstrecke bleibt bis auf weiteres voll gesperrt. Ein Gutachter ist beauftragt worden, den genauen Hergang vor Ort zu klären. Die Polizei empfiehlt ortskundigen Verkehrsteilnehmern, den Bereich weiträumig zu umfahren.
Weiter nach der Werbung
Die empfohlenen Umleitungen der Polizei: In Richtung Saarbrücken über Schmelz, Gresaubach, Rümmelbach, Niedersaubach, Lebach und B269, in Richtung Saarbrücken über Schmelz, Hüttersdorf, Primsweiler und Lebach.

Auch interessant: