Werbung

Autofahrerin verursacht Unfall mit Radfahrer (63) und flüchtet

Merzig: Am Mittwoch gegen 16.40 Uhr wird ein 63-jähriger Fahrradfahrer aus Merzig bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizeiinspektion Merzig befährt der Fahrradfahrer die L 157, die dort auch Torstraße heißt, aus Richtung Brotdorf kommend in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Kapelle missachtet eine Autofahrerin die Vorfahrt des Fahrradfahrers und biegt aus der Torstraße nach links in Richtung Losheim ab. Um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern, macht der Fahrradfahrer eine Lenkbewegung nach links auf die Gegenfahrbahn. 

Weiter nach der Werbung
Um dort wiederum einen weiteren Zusammenstoß mit einem stadtauswärts fahrenden Wagen zu verhindern, lenkt der Fahrradfahrer weiter nach links in Richtung Grünstreifen, wo er mit einem Baum kollidiert. 
Weiter nach der Werbung
Der Fahrradfahrer wird bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und muss in eine Klinik verbracht werden. Sein Fahrrad wird bei dem Unfall beschädigt. Die Unfallverursacherin entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle. Nach Auskunft eines Zeugen handelt es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Kombi mit schwarzer oder grauer Lackierung. 
Weiter nach der Werbung
Zu der Fahrerin des Kombis liegen keine konkreten Erkenntnisse vor. Die Polizei sucht nun Personen, die Angaben zu dem Unfallhergang, dem flüchtigen Kombi oder der Autofahrerin machen können.

Hinweise: Polizeiinspektion in Merzig, Gutenbergstraße 30, Telefon 0 68 61 / 97 70

Auch interessant: