Werbung

Bande klaut Traktor und reißt damit Geldautomat aus Sparkasse

Lebach: In der vergangenen Nacht kam es im Ortsteil Aschbach zu einem spektakulären Einbruch in eine Filiale der Kreissparkasse Saarlouis! Vor dem Bruch schlichen sich die bislang unbekannten Täter zunächst auf einen Bauernhof im benachbarten Ortsteil Niedersaubach. Dort schafften sie es, einen der Traktoren in Bewegung zu setzen und koppelten einen Anhänger ab. Die Bauernfamilie bemerkte von dem Diebstahl nichts und wurde erst später durch die Polizei auf die Tat aufmerksam. Denn mit dem grünen Traktor fuhren die Unbekannten in das fünf Kilometer entfernte Aschbach. Dort rammten sie gegen 2 Uhr mit der Schaufel des Traktors direkt in die Schaufensterscheibe der Sparkasse in der Koblenzer Straße. Dann rissen sie vermutlich unter Zuhilfenahme eines Seils oder einer Leine mit der Arbeitsmaschine den Geldautomaten im hinteren Bereich der Selbstbedienungsfiliale komplett heraus und zerrten das Gerät auf den Gehweg vor der Bank.
Werbung
Von dort aus wurde der Automat in einen weißen Kastenwagen geladen. Mit dem flüchteten die Täter. Den Traktor, der die Aktion völlig unbeschädigt überstand, ließen sie vor der Bank stehen. Über das Kennzeichen kam die Polizei schließlich zu der Bauernfamilie. Von den Tätern, die für die Aktion nur wenige Augenblicke benötigten, fehlt dagegen bislang jede Spur.
Werbung
Zwar verursachte die Aktion in der Hauptdurchgangsstraße einen Heidenlärm, der zahlreiche Nachbarn aus dem Schlaf schrecken ließ. Doch einen Hinweis auf ein Kennzeichen oder andere konkrete Tipps zu den Tätern gab es nicht.
Werbung
Allerdings ist es möglich, dass die Bande von der Überwachungskamera gefilmt wurde. Über die genaue Anzahl der Täter machten die Zeugen gegenüber der Polizei widersprüchliche Angaben. Wie hoch die Beute der Automatenräuber ausfiel, darüber will die Polizei keine Angaben machen. Jedenfalls entstand enormer Sachschaden, der komplette Innenraum der Filiale wurde verwüstet.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/8dv