Werbung

Biker übersehen und lebensgefährlich verletzt

Saarbrücken: Ein 55-jähriger Motorradfahrer wurde heute Nachmittag bei einem Verkehrsunfall in Burbach lebensgefährlich verletzt. Eine 63-jährige Saarbrückerin bog mit ihrem grünen Kia Picanto an der Einmündung Bergstraße und Burbacher Straße nach links ab. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des entgegen kommenden Motorradfahrers. Die schwarz-blaue Harley-Davidson stieß frontal mit dem Kleinwagen zusammen. Der Biker erlitt dabei schwerste Verletzungen und wurde in eine Saarbrücker Klinik eingeliefert, die Autofahrerin blieb unverletzt. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständigengutachen in Auftrag gegeben.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/X6p