Booster-Impfungen im Saarland jetzt auch für Kinder und Jugendliche

Saarbrücken: Das Saarland bietet nun flächendeckend Booster-Impfungen auch für Minderjährige an. Bisher haben nur komplett Geimpfte ab 18 Jahren die Auffrischimpfungen erhalten. Im neuen Jahr ist dies auch für Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren in den Impfzentren und bei mobilen Impfstandorten möglich. Für noch jüngere Kinder ist derzeit kein Booster vorgesehen. Die Impfungen starten am 3. Januar, es wird ausschließlich das Präparat des Herstellers BioNTech eingesetzt.

Weiter nach der Werbung
Die Grundimmunisierung muss wie bei den Erwachsenen drei Monate zurückliegen. Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) erklärt dazu: „Die Boosterimpfungen für Kinder und Jugendliche sind ein weiterer wichtiger Schritt im Kampf gegen die Pandemie.“ Auch der Vorsitzende des Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung des Saarlandes, Dr. Gunter Hauptmann, sagt:
Weiter nach der Werbung
„Die Ausweitung der Boosterimpfungen ist ein weiterer wichtiger Schritt, um aus der Pandemie herauszukommen.“ Impftermine in den Impfzentren können ab dem heutigen Mittwoch im Laufe des Tages über das Buchungsportal www.impfen-saarland.de oder telefonisch über die Hotline 0681 / 501 4422 gebucht werden.
Weiter nach der Werbung
Auch für Erwachsene sind derzeit für die erste Januarwoche jeweils noch mehr als 2.000 Impftermine in den Impfzentren in Saarbrücken, Neunkirchen und Wadern-Büschfeld buchbar. In Saarlouis hingegen sind schon fast alle Termine ausgebucht. In der zweiten Kalenderwoche kommen saarlandweit weitere 10.000 Termine in den vier Impfzentren hinzu.
Weiter nach der Werbung
Für die letzten Tage in diesem Jahr gibt es nur noch einzelne Termine in Büschfeld, alle anderen Impfzentren sind komplett ausgebucht. Bachmann: „In den Impfzentren gibt es für Januar viele freie Impftermine für Erst-, Zweit,- und Drittimpfungen. Ich appelliere an alle Saarländerinnen und Saarländern, das Impfangebot anzunehmen: Schützen Sie sich und andere, lassen Sie sich impfen.“

Werbung