Werbung

Corona-Verdachtsfall: Zug ins Saarland unter Quarantäne gestellt

+++ Hier gibt es ein Update zum Artikel +++

Idar-Oberstein: Im rheinland-pfälzischen Idar-Oberstein steht seit dem Nachmittag ein Zug im Bahnhof, in dem es offenbar einen Corona-Verdachtsfall gibt. Dem saarländischen Bundespolizei-Sprecher Karsten Eberhardt bestätigt, dass es sich um einen Regionalexpress handelt, der vom Frankfurter Hauptbahnhof ins saarländische Saarbrücken unterwegs war.

Weiter nach der Werbung
Zwei Stationen vor dem Saarland ist der Regionalexpress 3 des Privatanbieters Vlexx gestoppt worden. Nach Angaben des Nachrichtenportals T-Online, das sich auf Augenzeugen beruft, hat es in dem Zug eine Durchsage gegeben.
Weiter nach der Werbung
Der zufolge gibt es einen Verdachtsfall auf das Corona-Virus. Den Fahrgästen ist verboten worden, den Zug zu verlassen.
Weiter nach der Werbung
Im Bereich des Bahnhofs wird derzeit ein größerer Einsatz von Polizei und Rettungsdienst vorbereitet.

Auch interessant: