Werbung

Ein Senior auf Abwegen

Püttlingen: Ein Senior auf Abwegen. In der Köllner Straße ist der 79-Jährige am Dienstagmorgen kurz nach 10 Uhr mit seinem silbernen Renault Scenic aus Richtung Sprengen kommend unterwegs. Die Straße ist steil, macht eine extrem scharfe Rechtskurve. Infolge von Unachtsamkeit rutscht der Mann vom Bremspedal ab und packt die Kurve nicht. Der Senior rammt einen am linken Straßenrand geparkten blauen Suzuki Swift und drückt ihn durch eine Gartenmauer und einen Zaun in ein Gartengrundstück. Der Van des Seniors fährt weiter und kracht auf der gegenüber liegenden Straßenseite in eine Vorgartenmauer und eine Straßenlaterne. Dabei rammt er einen Peugeot 108, der verkehrsbedingt angehalten hat. Ein zufällig vorbei kommender Feuerwehrmann, der auch als Rettungssanitäter ausgebildet ist, versorgt den Unglücksfahrer, bis der Rettungsdienst eintrifft. Mit dem Rettungswagen kommt der Mann leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/3yM