Irre Aktion: Unbekannte bauen Schneemann in der Saarbahn

Hier klicken, um den Inhalt von Facebook anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Saarbrücken/Wadern: Irgendwas scheint mit dem Schnee nicht in Ordnung zu sein! Die am vergangenen Wochenende gefallenen Flocken bringen die Leute im Saarland auf die verrücktesten Ideen. Im Nauwieser Viertel in Saarbrücken haben Unbekannte eine riesige Schneekugel gerollt, die dann in der Fahrradstraße Autofahrern den Weg versperrt hat. Erst haben städtische Mitarbeiter sie beiseite gerollt und in einen Käfig aus Absperrgittern gesteckt. Mittlerweile ist die Kugel mit einem Radlader abtransportiert worden.

Im Waderner Ortsteil Morscholz haben andere Scherzkekse einen Schneemann direkt vor einen Blitzeranhänger gebaut, der damit außer Gefecht gesetzt worden ist. Jetzt ist auf Facebook ein Video einer weiteren irren Schnee-Aktion im Saarland aufgetaucht. Der Clip ist abends gedreht, eine Saarbahn rollt gerade an der Haltestelle. Ein. Ein paar Jungs stehen am Bahnsteig, haben bereits mehrere Schneekugeln in verschiedenen Größen zurechtgelegt. “Da vorne ist die Security!”, ruft einer den anderen zu und schlägt vor, die Aktion an einer der hinteren Eingänge zu starten. Gesagt, getan: Als sich die Türen der Bahn öffnen, steigt erst ein Fahrgast aus. Dann rollen und tragen die vermummten Jungs ihre Schneekugeln in die Bahn und stapeln sie aufeinander. Die anderen Fahrgäste ahnen, was los ist: Hier soll ein Schneemann in der Saarbahn entstehen!

Anzeige

Noch bevor die Figur fertig ist, piepst es und die Türen der Saarbahn schließen sich. Durch Aufhalten gelingt es, die Weiterfahrt für wenige Sekunden zu verzögern. Der Schneemann bekommt seine letzte Kugel aufgesetzt und ein paar Äste als Arme angesteckt. Dann gehen die Türen endgültig zu und der blinde Passagier – er hat leider keine Augen bekommen – fährt in der Saarbahn Richtung Siedlerheim davon. Nicht nur die Jungs im Video kriegen sich vor Lachen nicht mehr ein. Auch im Netz wird die Aktion heftig gefeiert.