Faasendumzug in Neunkirchen abgesagt!

Weiter nach der Werbung

Neunkirchen: Schlechte Nachrichten für alle Faasebooze in Neunkirchen! Der zweitgrößte Umzug im Land in Neunkirchen ist wegen anstehender Sturmwarnungen abgesagt worden.

Die Veranstalter haben sich nach Rücksprache mit Polizei und Behörden aus Sicherheitsgründen gegen die Durchführung der Umzüge entschieden.

Schuld am schlechten Wetter ist Sturmtief Bennet, das im Laufe des Tages über das Land fegt.

Es werden Sturmböen bis 80 Kilometer pro Stunde, Regen und Gewitter erwartet. Neinkeijer Faasebooze können aber nach Burbach ausweichen, der Umzug dort findet statt.

Weiter nach der Werbung