Werbung

Feuerwehr muss Sirene vor dem Absturz retten

St. Ingbert: Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr der Mittelstadt heute Morgen. Gegen zehn Uhr informierten die Mitarbeiter der Bücherei das städtische Ordnungsamt.
Werbung
Die riesige Elektro-Sirene auf dem Büchereigebäude in der Fußgängerzone steht schief und droht nun abzustürzen. Die Feuerwehr wird alarmiert, fünf Einsatzkräfte der freiwilligen Helfer fahren die Einsatzstelle an.
Werbung
Erste Diagnose: Im unteren Bereich der Sirenenmodule haben sich, vermutlich ausgelöst durch Vibrationen, mehrere Schrauben gelockert. Mit Schraubenschlüsseln können die Helfer die Anlage befestigen, sodass die Sirene wieder standsicher ihren Dienst verrichten kann. 
Werbung
Nach etwa einer halben Stunde ist der Einsatz für die Drehleiter und den Gerätewagen beendet. Während der Maßnahmen muss aufgrund der Sicherungsmaßnahmen kurzzeitig die Fußgängerzone gesperrt werden.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/kfb