Werbung

Feuerwehr rettet verunglückte Frau aus Waldstück

Kirkel: Einsatz gestern Mittag für die Freiwillige Feuerwehr Kirkel-Neuhäusel. Um 13 Uhr werden die Helfer zu ihrem dritten Einsatz in diesem Jahr gerufen: Sie sollen den Rettungsdienst unterstützen und Tragehilfe leisten. Die Einsatzörtlichkeit liegt außerorts an der L 113 zwischen Kirkel-Neuhäusel und Lautzkirchen.
Werbung
Dort in der Nähe ist eine Frau auf einem Wanderweg zwischen Kirkel-Neuhäusel und Lautzkirchen gestürzt und kann aufgrund ihrer Verletzungen nicht selbstständig weitergehen. Gemeinsam mit den Kräften des Rettungsdienstes erreichen die freiwilligen Helfer die Unglücksstelle nach etwa einer Viertelstunde Fußmarsch.
Werbung
Nach einer medizinischen Erstversorgung der Patientin durch den Rettungsdienst wird sie behutsam auf eine Schleifkorbtrage der Feuerwehr gelegt. Damit gelingt es den Helfern, die Verunglückte über einen Steilhang bis zum Rettungswagen zu transportieren.
Werbung
Dann wird sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Die Feuerwehr Kirkel war etwa zweieinhalb Stunden im Einsatz.

Foto: Feuerwehr Kirkel, LB Kirkel-Neuhäusel

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/gWj