Werbung

Fieser Nachtblitzer auf der A 620

Saarbrücken: Diese Geschwindigkeitskontrolle wird eine Menge Autofahrer einen Batzen Geld kosten – und viele wohl auch ein paar Wochen lang den Führerschein. Nachtblitzer auf der A 620! Auf der Bismarckbrücke hat die Saar-Polizei in Fahrtrichtung St. Ingbert die mobile Messanlage aufgebaut, im Dunkeln für die Fahrer auf der Autobahn absolut nicht zu sehen. Oder erst, wenn es blitzt. Und das tut es im Sekundentakt, denn an die vorgeschreibenen 80 Kilometer pro Stunde halten sich viele Autofahrer nicht. Also an alle da draußen: Fahrt angepasst, nicht nur vor dem Blitzer!

Hinweise für Leserreporter: Immer erst Hilfe leisten! Wenn keine Einsatzkräfte vor Ort sind, wählt den Notruf, sichert Unglücksstellen nach Möglichkeit ab und warnt andere. Startet falls notwendig und möglich eigene Lösch- oder Rettungsversuche. Bringt euch selbst und andere nicht in Gefahr. Behindert weder Rettungskräfte noch den Verkehr. Haltet euch an alle Gesetze, Vorschriften und Anweisungen von Einsatzkräften.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/7fxLM