Werbung

Fußgängerin (31) von BMW mitgeschleift und getötet

Saarbrücken: Gestern Morgen gegen 10.35 Uhr kommt es in der Saarbrücker Straße in Brebach zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.  Ein 66-jähriger Saarbrücker fährt mit seinem BMW die Saarbrücker Straße in Richtung Fechingen, als er nach rechts von seiner Fahrspur abkommt und eine Fußgängerin erfasst, die an der geöffneten Fahrzeugtür ihres in einer Parkbucht abgestellten Wagens steht. Die 31-jährige Fußgängerin aus Kleinblittersdorf wird mehrere Meter mitgeschleift, bevor sie an einem weiteren geparkten Auto liegen bleibt. Der Senior am Steuer des BMW kollidiert nach weiteren 100 Metern mit dem Mercedes eines 53-jährigen Saarbrückers, der an einer roten Ampel hält.  Die Fußgängerin wird lebensgefährlich verletzt, der BMW-Fahrer schwer. Der Mercedes-Fahrer sowie dessen 63-jähriger Beifahrer werden nur leicht verletzt. Im Krankenhaus stirbt die Fußgängerin in der Nacht an ihren schweren Verletzungen. Die Unfallursache steht bislang noch nicht fest, die Ermittlungen dauern an.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/9NYdN