Werbung

Gefährliche Körperverletzung mit Messer zwischen syrischen Zuwanderern

Saarbrücken: Am Freitagabend zwischen 19.30 und 20 Uhr kommt es im Bürgerpark zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren syrischen Staatsangehörigen. Im Verlauf des Angriffs wird ein 28-jähriger Syrer von drei ebenfalls syrischen Männern geschlagen, getreten, gewürgt und mit einem Messer attackiert wird.

Weiter nach der Werbung
Das Opfer trägt dabei unter anderem Kopfverletzungen und Schnittwunden am Arm davon. Zwei der Täter kann die Polizei kurz nach dem Angriff ermitteln.
Weiter nach der Werbung
Es handelt sich um einen 27-Jährigen und einen 23-Jährigen. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind unklar, die Polizei sucht Zeugen.
Weiter nach der Werbung

Hinweise: Polizeiinspektion in Saarbrücken-St. Johann, Karcherstraße 5, Telefon 06 81 / 9 32 10