Werbung

Großeinsatz der Polizei am Bahnhof in Dudweiler

Saarbrücken: Großer Polizeieinsatz heute am Abend in der Landeshauptstadt. Gegen 19 Uhr fahren rund zehn Einsatzfahrzeuge der Polizei in der Schlachthofstraße im Stadtteil Dudweiler vor. Mit Maschinenpistolen bewaffnete Beamte steigen aus und stürmen in eines der Häuser.

Weiter nach der Werbung
Darunter sollen auch Kräfte der besonders geschulten und ausgerüsteten Operativen Einheit sein, im Internet ist sogar von Elitebeamten des Spezialeinsatzkommandos die Rede. Die Straße wird zu beiden Seiten hin rund um den Ort des Geschehens abgesperrt. Das betreffende Gebäude war früher Teil des Bahnhofs und steht direkt an den Schienen.
Weiter nach der Werbung
Um zu verhindern, dass jemand aus dem Haus über die Gleise flüchtet und dabei von einem Zug erfasst wird, sperrt die Bundespolizei zwischen 19.15 Uhr und 20 Uhr auch den Bahnverkehr in dem Bereich. Mittlerweile ist der Einsatz in Dudweiler beendet, wie ein Sprecher der zuständigen Polizeiinspektion Sulzbach auf Nachfrage bestätigt.
Weiter nach der Werbung
Worum genau es bei dem Einsatz ging, wollen die Beamten erst später bekannt geben. Wir halten euch auf dem Laufenden.