In der Silvesternacht geboren: Felia Marie ist das erste Saarbrücker Baby im neuen Jahr

Saarbrücken: Wie schon im vergangenen Jahr ist das erste Saarbrücker Baby des neuen Jahres im Klinikum Saarbrücken auf dem Winterberg geboren worden! Möglicherweise ist Felia Marie sogar der erste saarländische Erdenbürger 2021. 3310 Gramm wiegt die neue Saarländerin, ist 52 Zentimeter groß.

Weiter nach der Werbung
Felia Marie wollte offenbar unbedingt den Neujahrstag mit ihren Eltern Beate und Andreas Hemmer erleben, deshalb ging es in der vergangenen Nacht ins Krankenhaus. Um 1.56 Uhr kam die Kleine dann mit Unterstützung von Hebamme Petra Glößner, Ärztin Dr. Laura Baltus und Oberärztin Dr. Heike Sobiech zur Welt. Eine erste Untersuchung ergab:
Weiter nach der Werbung
Dem Mädchen geht es richtig gut, auch die Mutter ist wohlauf. Gemeinsam mit dem Winterberg-Team haben die Eltern die Herausforderung Geburt problemlos gemeistert: „Der Weg war anstrengend, aber es hat sich gelohnt. Es war ein überwältigendes Gefühl, sie schreien zu hören – da kamen direkt die Tränen“, freuen sich die Eltern aus Saarbrücken.
Weiter nach der Werbung
Dank des gut funktionierenden Hygienekonzepts des Krankenhauses darf auch der Papa, geschützt mit einer FFP2-Maske, die Kleine schon im Arm halten. Das Winterbergklinikum wünscht der Familie alles Gute. Dem schließen wir uns an!

Werbung