Werbung

Jetzt ist es amtlich! Restaurants und Kneipen im Saarland öffnen am 18. Mai

Saarbrücken: Jetzt steht es endlich fest! Gastronomie und Hotels im Saarland dürfen ab Montag nächster Woche, dem 18. Mai, wieder öffnen. Das hat die saarländische Landesregierung am heutigen Freitag beschlossen. Es wird dabei einen Stufenplan und einige Regeln geben.
Restaurants, Cafés und Kneipen:
Zum einen werden die Öffnungszeiten in Gaststätten, Kneipen, Restaurants, Cafés, Bistros und ähnlichen Einrichtungen auf die Zeit von sechs Uhr morgens bis 22 Uhr abends beschränkt. Zum anderen ist eine Bewirtung nur an Tischen erlaubt, der Aufenthalt an der Theke ist verboten. Es wird Mindestabstände geben.

Weiter nach der Werbung
Essen gehen oder „enner trinke“ kann man nicht nur alleine, sondern mit den Angehörigen des eigenen Haushalts, direkten Verwandten und Personen aus einem weiteren Haushalt – analog zu den derzeit geltenden Besuchsregeln. Es wird zudem Maßnahmen zur Nachverfolgung von Infektionsketten geben. Dazu kann zum Beispiel die Reservierung im Restaurant herangezogen werden, beim spontanen Besuch in einer Gaststätte soll es Kontaktdaten-Blätter geben, die man ausfüllen muss. Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) erklärt: „Die Nachverfolgbarkeit muss unbedingt sichergestellt sein.“
Weiter nach der Werbung
Hotels, Pensionen, Campingplätze, Jugendherbergen und Ferienwohnungen:
Auch diese Einrichtungen dürfen wieder für jedermann ab dem 18. Mai öffnen. Es gibt aber Belegungsgrenzen. Ab dem 18. Mai darf höchstens die Hälfte der Betten eines Betriebs belegt sein, ab dem 25. Mai dann höchstens Dreiviertel. Ab dem 1. Juni dürfen dann wieder alle Betten belegt werden.
Weiter nach der Werbung
Discos, Clubs und Shisha-Bars, Schwimmbäder, Fitnessstudios und Thermen:
Diese Einrichtungen bleiben nach wie vor geschlossen, einen Termin zur möglichen Öffnung gibt es noch nicht. Erst in späteren Sitzungen des Ministerrats soll über die Öffnung dieser und ähnlicher Einrichtungen, beispielsweise Saunas, gesprochen werden.

Auch interessant: