Werbung

Junge Frau von Männergruppe in Saarbrücker Innenstadt sexuell belästigt

Saarbrücken: Am frühen Samstagmorgen gegen 4.50 Uhr ist eine 21 Jahre alte Frau in der Saarbrücker Innenstadt alleine auf dem Nachhauseweg von einer Discothek. In der Sulzbachstraße in Höhe des Beethovenplatzes in unmittelbarer Nähe zu Saarlands größter Polizeiinspektion wird sie plötzlich von drei jungen Männern angesprochen. Die junge Frau reagiert nicht auf die Gruppe und will schnellen Schrittes weitergehen. Jetzt greift sie einer der drei Männer am Oberarm und hält sie fest. Die Frau wird gegen ihren Willen am ganzen Körper berührt. Während einer der Männer die sexuellen Handlungen durchführt, stehen die anderen dabei nur da und lachen.
Werbung
Die Frau kann sich schließlich losreißen, weglaufen und sich vor den Angreifern verstecken. Die Männer werden beschrieben als etwa Ende 20 bis Anfang 30, südländisches Aussehen, etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und dunkel gekleidet.
Werbung
Der Haupttäter trug eine schwarze, eng geschnittene Jeans sowie eine Art Bomberjacke. Er spricht deutsch mit Akzent. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Täterhinweise geben können.
Werbung


Hinweise: Polizeiinspektion in Saarbrücken-St. Johann, Karcherstraße 5, Telefon 06 81 / 9 32 10

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/330