Werbung

Junger Mann stürzt vom Karstadt-Parkhaus in die Tiefe

Saarbrücken: Alarm am späten Samstagabend für Polizei und Rettungsdienst. Gegen 22.30 Uhr ist ein junger Mann auf einem der oberen Parkdecks des Karstadt-Parkhauses an der Fürstenstraße unterwegs. Schreck für zahlreiche Augenzeugen: Der Mann stürzt plötzlich vom Parkdeck mehrere Meter in die Tiefe. Jemand wählt den Notruf, die Helfer sind schon nach wenigen Augenblicken da. Glück für ihn: Er schlägt nicht unten auf dem Gehweg auf, sondern fällt nur auf eins der unter ihm liegenden Parkdecks. Dennoch wird der junge Mann schwer verletzt. Beim Durchsuchen seines Rucksacks entdecken die Polizeibeamten jede Menge Alkohol. Er kommt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/4PF