Werbung

Karlsberg bringt naturtrübes Kellerbier auf den Markt

Homburg: Saarlands beliebtester Bierbrauer Karlsberg bringt diesen Monat ein neues Bier in die Geschäfte. Das naturtrübe Kellerbier hat 5,2 Prozent Alkohol, 11,6 Prozent Stammwürze. Es passt laut Hersteller besonders gut zu Rahmschnitzel oder Macaroni and Cheese. Das Besondere laut Karlsberg: „Wer es naturtrüb und kräftig mag, findet in unserem Kellerbier hefige Noten und herben Geschmack perfekt vereint.
Werbung
Unfiltriert ist unser Kellerbier bemerkenswert aromatisch und die wertvollen Zutaten kommen voll zur Geltung.“ Während man im Handel noch auf das neue Karlsberg in Flaschen warten muss, ist es vereinzelt schon in saarländischen Gaststätten frisch vom Fass zu haben.
Werbung
Wir haben es im Restaurant in der Riegelsberghalle probiert, auch Glück haben könntet ihr unter anderem im Ovid in Saarbrücken, im Treffpunkt in Neunkirchen oder der Gaststätte Zum Alten Forsthaus in Blieskastel.
Werbung
Habt ihr es auch schon irgendwo entdeckt?

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/ezu