Werbung

Karlsberg verpasst dem saarländischen Lieblingsbier ein neues Design

Homburg: Karlsberg hat ein neues Design für die Etiketten ihrer Bierflaschen vorgestellt. Den Anfang macht der Verkaufsschlager der Homburger Bierbrauers, das Urpils. Es bekommt statt des weiß-grünen Etiketts nun eines, das in grün und gold gehalten ist. Dazu wird der Slogan von „Frisch, würzig, herb.“ geändert in „Herb-frisches Urpils“. Das letzte Neudesign des Urpils-Etiketts gab es im Jahr 2011.

Weiter nach der Werbung
„Ziel ist es, den frischen, würzigen und herben Geschmack unseres Urpils wieder stärker hervorzuheben“, erklärte damals Jochen Strobel, Leiter Marketing bei der Karlsberg Brauerei.
Weiter nach der Werbung
Mit dem neuen Etikettendesign wollte man die Tradition der Marke betonen. „So wie früher – grün und weiß“. Jetzt ist erstmal wieder grün und gold angesagt.
Weiter nach der Werbung