Werbung

Katze in fest verschlossenem Karton im Wald entsorgt

Wadern: Am Freitag meldet sich eine Frau bei der Polizeiinspektion Nordsaarland und teilt mit, dass sie soeben auf einem Waldweg zwischen Wadern und Dagstuhl, der entlang des Flüsschens Wadrill verläuft, einen Karton gefunden hat. In dem Karton steckt eine etwa acht Monate alte Katze. Der Karton ist mit Klebeband fest verschlossen, sodass es das Tier ohne fremde Hilfe niemals heraus geschafft hätte und elendig verendet wäre. Weil das einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz darstellt, ermittelt nun die Polizei und sucht Zeugen

Hinweise: Polizeiinspektion in Wadern, Hermann-Löns-Straße 9, Telefon 0 68 71 / 9 00 10

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/zcE