Werbung

Kind mit seinem Fahrrad am Zebrastreifen angefahren

Saarwellingen: Dieser Unfall ging zum Glück noch einmal glimpflich aus! Gestern Abend ist ein Kind mit seinem Fahrrad auf dem Bürgersteig in Saarwellingen unterwegs.
Werbung
Gegen 17.48 Uhr fährt das zehn Jahre alte Kind in der Lebacher Straße dann plötzlich vom Gehweg über einen Fußgängerüberweg. Ein Autofahrer, der zur gleichen Zeit auf der Lebacher Straße unterwegs ist, kann nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen.
Werbung
Es kommt zu einem Zusammenstoß. Dabei wird das Kind glücklicherweise nur leicht verletzt. Dem Kind kommt nach Angaben der Polizeiinspektion Lebach der Umstand zugute, dass es beim Radfahren einen Helm aufhatte.
Werbung
Allerdings weisen die Beamten auch darauf hin, dass das Fahrrad keinerlei Beleuchtung hatte und das Kind auch noch dunkel gekleidet war. Sonst hätte der Unfall möglicherweise verhindert werden können.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/vzZ