Werbung

Kinder fackeln Hecke mit brennendem Deo-Spray ab

Schmelz: Gestern Nachmittag gegen 17 Uhr wird der Feuerwehr in der Wilhelm-Busch-Straße im Ortsteil Außen ein Heckenbrand hinter einem Wohnhaus gemeldet. Als die Helfer vor Ort eintreffen, ist die Thuja-Hecke auf einer Länge von etwa zehn Metern niedergebrannt. Ein Gebäudeschaden entsteht nicht. Die Polizei ermittelt, dass zwei Kinder an der Hecke gespielt haben. Einer der Jungs sprühte mit einem Deo-Spray gegen ein brennendes Feuerzeug. Durch die dabei entstandene Stichflamme geriet die Hecke in Brand.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/mXI