Werbung

Mann (22) ringt nach Messerangriff mit dem Tod

Landau: Dieser Streit endete beinahe tödlich! Gestern Morgen gegen 4.30 Uhr kommt es in einer Wohnung im rheinland-pfälzischen Landau, etwa 34 Kilometer vom Saarland entfernt, zu einem Streit zwischen einem Mann (22) und einer Frau (20). Aus der verbalen Auseinandersetzung werden Handgreiflichkeiten, schließlich greift die 20-Jährige zu einem Küchenmesser und sticht es ihrem Freund in die Brust. Der Mann kommt in ein Krankenhaus, wird notoperiert. Er kämpft im Krankenhaus um sein Leben. Die Frau wird kurz nach der Tat festgenommen und gestern Nachmittag einem Haftrichter vorgeführt. Der erlässt auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags. Die Frau sitzt nun in Untersuchungshaft, der Mann schwebt nach wie vor in Lebensgefahr.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/VKo7i